„Unternehmen und Unternehmer sollten sich dadurch auszeichnen, dass sie nicht nur Verantwortung für ihre Mitarbeiter, sondern auch gesellschaftlich übernehmen.“
Hendrik von Paepcke, Geschäftsführer

Verantwortung
Wir übernehmen Verantwortung

Mit APO Building Future übernehmen wir soziale Verantwortung. Das bedeutet für uns nicht nur finanzielle Mittel zur Verfügung zu stellen, sondern unser Können und unsere Leidenschaft in Projekte einfließen zu lassen, um etwas zu bewegen. Wir wollen „Zukunft bauen" - und das im wörtlichen Sinne.

Schule
Eine Schule im Regenwald von Peru

In unserem ersten Projekt werden wir gemeinsam mit der PATRIZIA Children Foundation eine Schule im peruanischen Regenwald erweitern. Bei diesem auf uns zugeschnittenen „White Label"-Projekt, stellen wir als APOprojekt die kompletten finanziellen Mittel und übernehmen zusätzlich die Planung und Umsetzung des Projekts. Unsere Projektpaten Christian Brüggemann und Vera Fontanella waren im November 2019 bereits vor Ort, um sich einen eigenen Eindruck zu machen. Die Umsetzung ist für Juli/August 2020 geplant.

Gemeinsam
Gemeinsam etwas bewegen

Mit den kleinsten Dingen großes bewegen - das bezieht sich nicht nur auf unser Engagement vor Ort, sondern auch auf die Spenden für dieses Herzensprojekt. Denn das lebt von der Unterstützung jedes einzelnen. Ob in Form tatkräftiger Unterstützung, der ganz eigenen Expertise oder eben jedem gespendeten Euro. Sämtliche Spenden fließen direkt in „unser Projekt" im peruanischen Regenwald.

Initiativ-Bewerbung

Keine passende Stelle gefunden? Kein Problem! Bewerben Sie sich initiativ und wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Bewerbung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Stelle bei uns. 
Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus.
 
ID: %ID%
Dateien hier hereinziehen oder durchsuchen
Unterstützte Formate: PDF, Word, Pages • Max. Dateigröße: 2MB

Maximum 2 files.
16 MB limit.
Allowed types: pdf doc docx.